Maria Krobath wechselt von Demner zu Lowe GGK

7. Februar 2005, 14:50
posten

Als Art Direktorin wird sie für Kunden wie Almdudler, Generali, "profil" und Unilever sowie New Business zuständig sein

Maria Krobath wechselt von Demner, Merlicek & Bergmann zu Lowe GGK. Nach Abschluss der Meisterklasse bei Walter Lürzer startete die gebürtige Steirerin ihre berufliche Laufbahn bei DM&B. Dort betreute sie im Lauf der letzten Jahre Kunden wie Wiener Städtische, Meinl am Graben und Wiener Festwochen.

Bei Lowe GGK wird sie als Art Direktorin im Team um die Kreativdirektoren Marco Kalchbrenner und Jan Dirk Snel für Kunden wie Almdudler, Generali, "profil" und Unilever sowie New Business zuständig sein. Maria Krobath zu ihrer neuen Herausforderung: "Kaum eine Agentur kann mir so tolle Marken in Verbindung mit einem so angenehmen und motivierenden Umfeld bieten. Ich freue mich auf eine schöne Zeit." (red)

  • Maria Krobath
    foto: lowe ggk

    Maria Krobath

Share if you care.