"Es ist wie ein kleiner Tod"

12. Februar 2005, 13:45
3 Postings

Ex-Welt- und Europameister Emmanuel Petit beendete aktive Karriere

Paris - Ex-Fußball-Welt- und Europameister Emmanuel Petit hat am Freitag in einem "L'Equipe"-Interview das Ende seiner aktiven Karriere bekannt gegeben. Der 34-jährige Mittelfeldspieler war seit seinem Abschied von Chelsea im Sommer 2004 vereinslos und nach mehreren Knieoperationen nicht mehr voll fit. "Ich habe genau gewusst, dass es vorbei ist", erklärte Petit. "Zwanzig Jahre meines Lebens wurden beendet. Es ist wie ein kleiner Tod."

Petit brachte es im Laufe seiner Karriere auf 63 Länderspiele, der frühere AS Monaco-, Arsenal- und Barcelona-Spieler stand sowohl beim Gewinn der WM 1998 im eigenen Land sowie beim EM-Triumph 2000 in Belgien und den Niederlanden im französischen Aufgebot. Beim WM-Finale gegen Brasilien steuerte Petit den Treffer zum 3:0-Endstand bei. Sein letztes Länderspiel bestritt er im Februar 2003 gegen Tschechien (0:2).(APA/Reuters/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Petit traf auch im WM-Finale 1998.

Share if you care.