Erste bestätigt "Buy" für Palfinger

2. Februar 2005, 20:08
posten

Analysten erhöhen Gewinnprognosen und heben Kursziel auf 48 Euro an

Wien - Die Analysten der Erste Bank haben ihre Gewinnprognosen für die heimischen Palfinger angehoben und ihre Kaufempfehlung "Buy" für die Aktien des Kranherstellers bestätigt. Die von Palfinger vermeldeten vorläufigen Ergebnisse seien etwas besser als erwartet ausgefallen, schreibt die Erste Bank zur Begründung. Das Institut hat in Reaktion auf die Zahlen seine Gewinnprognosen für das Geschäftsjahr 2004 von 3,50 auf 3,68 Euro je Aktie und für das Folgejahr von 3,67 auf 3,73 Euro je Aktie erhöht.

Vor dem Hintergrund des positiven Ausblicks des Kranherstellers rechnet die Erste Bank nun auch mit einer höheren Dividende. Die Erste Bank erwartet nun eine Dividende von 0,9 Euro je Aktie, die letzte Schätzung des Instituts lag bei 0,75 Euro je Anteilsschein. Das Kursziel wurde gleichzeitig von 42 auf 48 Euro erhöht. Zum Vergleich: An der Wiener Börse notierte die Palfinger-Aktie knapp vor elf Uhr mit einem Plus von 0,21 Prozent bei 42,00 Euro. (APA)

Share if you care.