Das Internet, wie wir es heute kennen, ist da!

2. Februar 2005, 16:30
posten

Immer mehr Nutzer - .at-Domains werden populär

Vor der Jahrtausendwende setzt sich das Internet auch in Österreich voll durch: Nutzen 1997 erst zehn Prozent der Österreicher das Internet, so sind es 1999 schon 25 und 2002 50 Prozent.

Auch die .at-Domains werden populär: Gibt es 1997 erst 11.321, so sind es im Jahr 2000 bereits 157.387. Die Verwaltung der Domains wandert 1998 von der Uni Wien zur neu gegründeten nic.at.

Portale, Auktionshäuser, P2P-Filetausch-Systeme, Google, Amazon und Ebay setzen sich durch, Viren und Würmer suchen das Internet heim. Das Internet, wie wir es heute kennen, ist da!

Ende der Serie

Share if you care.