Stiegl oder Muskelkater?

7. Februar 2005, 15:05
posten

Neuer TV-Spot von Demner, Merlicek & Bergmann für Stiegl-Bier - mit Ansichtssache

Der neue TV-Spot aus der Agentur Demner, Merlicek & Bergmann spielt, passend zur Skisaison, augenzwinkernd mit der Faulheit der heimischen Sportskanonen.

Weiße Winterlandschaft, ideales Skiwetter, Viertel nach neun Uhr, doch auf den Liften und den Pisten gähnende Leere. Erstaunt kontrolliert der Liftwart seine Uhr, wieder und wieder. Er trinkt einen Tee. Macht sich auf die Suche. Bis er endlich auf das Schild stößt, auf dem das Symbol eines Sessellifts nach links weist, und eine rote Stiege nach rechts.

Und dort, eine Stiege weiter, offenbart sich auch des Rätsels Lösung: eine voll besetzte Skihütte, wo die verschwunden geglaubten Skifahrer es sich mit einem goldgelben Stiegl gemütlich gemacht haben. (red)

Credits

Auftraggeber: Stieglbrauerei zu Salzburg GmbH | Marketingleitung: Markus Oberhamberger | Werbeleitung: Erwin Müller | Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann | Geschäftsleitung: Harry Bergmann | Konzept: Gerda Schebesta, Bernhard Grafl, Alistair Thompson | CD: Gerda Schebesta | AD: Bernhard Grafl | Text: Gerda Schebesta, Alistair Thompson | Beratung: Helmut Schliefsteiner, Katja Doppler | TV-Producer: Johannes Rudolph

Share if you care.