Drei Neukunden für OMD

7. Februar 2005, 15:05
posten

Neben General Electric auch easyJet und Reebok bei der Mediaagentur

General Electric setzt weltweit auf OMD als Agenturpartner. Das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen wird in Österreich durch die OMD in den Bereichen GE Consumer Finance /GE Money Bank und GE Energy / Jenbacher betreut.

Die englische Low Cost-Airline easyJet legt die Gesamtbetreuung des Mediaauftritts in die Hände der Kommunikationsplaner von OMD. easyJet steht mehrheitlich im Eigentum der Familie Haji-Ioannou, die auch mehrere andere Gesellschaften aus der easyGroup wie easyInternetCafe, easyCar, easyMoney und easyValue in ihrer Unternehmensgruppe vereint.

Reebok läuft mit OMD weltweit noch schneller in 2005: Neue Kampagnen, wie z.B. zur Produktkategorie "Rbk", konzentrieren sich voll auf die junge Zielgruppen: 50 Cent und Jay-Z, zwei der populärsten Hip-Hop-Künstler der Welt, sind als Testimonials eingesetzt, um ihren neuen, von der Straße inspirierten Lifestyle-Trend der Young Culture in der ganzen Welt zu kommunizieren. Für die globale Gesamtbetreuung des Mediaetats von Reebok, Partner für die Australian Open, mit klarem Fokus auf Jugendmarketing und Szene zeichnet dabei OMD verantwortlich. (red)

Share if you care.