FCB gewinnt internationalen Mondi-Etat

7. Februar 2005, 15:05
2 Postings

Der Papier- und Verpackungsriese setzt auf Kommunikationskompetenz der Wiener Agentur

Nach Arbeiten für Swatch und Tissot 2004 stellte sich mit Anfang 2005 ein weiterer internationaler Kunde bei FCB ein. Im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation um den weltweiten Werbe-Etat des Papier- und Verpackungsriesen Mondi ging FCB Kobza als Sieger hervor.

Die zur börsennotierten Anglo-American gehörende Mondi-Gruppe hat entschieden, die Papier- und Packaging-Produkte unter einer globalen Marke zu konsolidieren und sein Geschäft in die Bereiche Mondi Packaging und Mondi Business Paper zu reorganisieren.

Aufgrund dieser Veränderung lud Mondi zu einer Wettbewerbspräsentation für die internationale Rebranding-Kampagne und globale Positionierung der Marke Mondi sowie die daraus abgeleiteten B2B- und Produktkampagnen im Business Paper bzw. Packaging Bereich.

Die Kampagne

Unter dem Claim "Lernen Sie ein Unternehmen kennen, das vom Start weg ein globaler Marktführer ist: Mondi Packaging Europe und Frantschach heißen nun Mondi Packaging." informierten Umbennungsanzeigen in allen relevanten Wirtschaftsmedien über die Veränderung im Packaging-Bereich. (red)

Link

FCB

Share if you care.