Prominente beim Wehrdienst

6. Februar 2005, 08:01
2 Postings

Neues Reality-Format in Frankreich zeigt harte Lebensbedingungen in einem Trainingslager in Guyana

Prominente Persönlichkeiten, die im französischen Übersee-Departement Guyana einen simulierten Wehrdienst ableisten, zeigt das neue Reality-Format "Premiere Compagnie" ("Erste Kompanie") des französischen Privatsender TF1 ab Februar. Die Namen der zwölf Promis - sechs Frauen und sechs Männer - wurden von der TV-Anstalt vorläufig noch nicht bekannt gegeben.

Bei der von der Gesellschaft Endemol produzierten Sendung müssen die zwölf Personen sechs Wochen lang vor laufenden Kameras eine militärische Ausbildung absolvieren. Sieger wird der Teilnehmer mit der größten körperlichen Widerstandskraft, hieß es von Seiten der Produktion. Auf der Tagesordnung stehen Gymnastik, Disziplin, Exkursionen in den Busch, Gehorsamsübungen und stundenlanges Strammstehen. Der Gewinn des Siegers wird karitativen Zwecken gespendet. (APA)

Share if you care.