Ansichtssache: "Aviator" und "wahre Zeichen der Apokalypse"

16. Jänner 2007, 11:17
30 Postings
Bild 1 von 20

Los Angeles - Die tragisch angehauchte Komödie "Sideways" von Alexander Payne sowie Martin Scorseses episches Drama "Aviator" waren die großen Favoriten für die diesjährigen Golden Globes. Die Filme gingen mit sieben bzw. sechs Nominierungen in das Rennen um die nach den Oscars begehrtesten Filmpreise in Hollywood. Mit der Bekanntgabe der Globe-Anwartschaften durch den Verband der Hollywood-Auslandspresse begann am Montag das große Rennen um eine ganze Reihe amerikanischer Filmpreise, das am 27. Februar mit der Gala-Nacht zur Vergabe der Oscars gekrönt wird.

"Aviator" mit Leonardo DiCaprio als der amerikanische Flugpionier und Filmmogul Howard Hughes und Cate Blanchett in der Rolle der Hollywood-Diva Katharine Hepburn gewannen die Globe-Trophäe für das beste Filmdrama.

>>>Liste aller Nominierten

Share if you care.