Gedanke, nein! - ORFler gegen Sprachvorschrift

7. Februar 2005, 17:39
6 Postings

Die ORF-Redakteure verwahren sich, "dass offizielle ORF-Diktion für die diversen Jubiläen im Jahr 2005 DAS GEDANKENJAHR ist"

Die ORF-Redakteure verwahren sich, "dass offizielle ORF-Diktion für die diversen Jubiläen im Jahr 2005 DAS GEDANKENJAHR ist". Das verlangte Freitag Chefsprecher Herbert Dobrovolny per Rundmail. "Gedankenjahr" prägte die Regierung. Antwort des Redakteursrats: "ORF-JournalistInnen können nicht zu einer einseitigen – und damit ORF-Gesetz- und Redakteursstatut-widrigen – Wortwahl gezwungen werden." Als "Vorschrift" sei das "nicht akzeptabel". (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 15./16.1.2005)
Share if you care.