Accedo eröffnet Büros in Bratislava und Budapest

7. Februar 2005, 14:52
posten

Ex-Publico Geschäftsführerin Ágnes Szabó ist Country Manager für Ungarn - Matthias Spiegelfeld führt Accedo Slowakei

Mit Anfang 2005 gründeten die beiden Accedo-Inhaber Christoph Edelmann und Reinhold Frasl zwei hundertprozentige Tochterfirmen und eröffneten je ein Büro in Bratislava und in Budapest. Damit ist Accedo nach eigenen Angaben die erste österreichische Full Service PR- und Lobbying-Agentur, die eine eigene Tochter in der Slowakei besitzt.

"Wir wollen die PR- und Lobbying Agentur im Donauraum werden. Das war von Anfang an unser Ziel", so Christoph Edelmann. "Die meisten unserer Kunden in Wien haben hier auch die

Ágnes Szabó als Country Manager für Ungarn

Neu im Team ist Ágnes Szabó, die die beiden Geschäftsführer für ACCEDO Ungarn ins Boot holten. Szabó leitete zuletzt das Büro der ECC Publico in Budapest.

Matthias Spiegelfeld führt Accedo Slowakei

Das Büro in Bratislava wird von Matthias Spiegelfeld geleitet, Senior Consultant bei Accedo und seit zwei Jahren im Wiener Büro tätig. Spiegelfeld war als Public Affairs Manager bei General Motors tätig und in dieser Funktion für Zentral- und Osteuropa zuständig. (red)

  • Reinhold Frasl und Christoph Edelmann, Accedo-Geschäftsführer
    foto: accedo

    Reinhold Frasl und Christoph Edelmann, Accedo-Geschäftsführer

Share if you care.