Gemeinnützige Vereine fordern Spenden-Gipfel mit Grasser

21. Februar 2005, 09:50
1 Posting

Steuerliche Absetzbarkeit von Spenden werden dringend gefordert

Wien - Die Interessensvertretung Österreichischer Gemeinnütziger Vereine (IÖGV) hat Finanzminister Karl-Heinz Grasser (V) am Donnerstag zu einem Spenden-Gipfel aufgefordert. Ziel des Dialoges solle ein neues Modell zur Absetzbarkeit von Spenden sein. Dieser Termin solle Anfang kommender Woche stattfinden, heißt es in einer Aussendung. Damit könne rechtzeitig ein Impuls in Richtung der Aufrechterhaltung der Spendenbereitschaft der Österreicher gesetzt werden.

"Wir können uns nicht vorstellen, dass der Finanzminister sich einem raschen Dialog verweigert. Denn jeder Tag den wir jetzt verlieren, ist ein verlorener Tag für die Hilfsbedürftigen der Tsunami-Katastrophe in Asien", meinte IÖGV Sprecher Alexander Tröbinger. Mitglieder der IÖGV sind zahlreiche Organisationen, die derzeit Hilfe in den von der Tsunami-Katastrophe betroffenen Regionen leisten wie SOS Kinderdorf, Ärzte ohne Grenzen, Care oder UNICEF. (APA)

Share if you care.