Apple stopft iTunes-Sicherheitslücke

23. Februar 2005, 18:40
posten

Version 4.7.1 veröffentlicht - Buffer Overflow wird verunmöglicht

Apple hat die ersion 4.7.1 seiner Musik-Software iTunes zum Download bereit gestellt. Die neue Version steht in einer englischen wie auch einer deutschen Version für Windows und Mac OS X bereit.

Sicherheitslücke geschlossen

Die neue Version 4.7.1 schließt eine Sicherheitslücke, die durch einen Buffer Overflow bei der Behandlung von m3u- und pls-Playlisten entstand. Durch diese Lücke konnten Angreifer durch Ausnutzen des Buffer Overflow beliebigen Code auf einem System ausführen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.