Bedeutendstes Industriegebiet Wiens

2. November 2005, 10:53
posten

Vom Wienerwald bis ins Wiener Becken, mittendrin der Liesingbach

Auf Grund von Industrieansiedlungen zählt Liesing seit den 1960-er Jahren zu den bedeutendsten Industriegebieten Wien. Insgesamt 84.718 Menschen haben im 23. Wiener Gemeindebezirk ihren Hauptwohnsitz, die Bevölkerungsdichte beträgt 27,2 EinwohnerInnen je Hektar.

Liesing erstreckt sich vom Wienerwald beiderseits des Liesingbachs bis ins Wiener Becken, wo zwischen alten Ortskernen ausgedehnte Wohnsiedlungen entstanden und sich viele Industriebetriebe niederließen. Zu markanten Bauwerken im Bezirk gehören das Schloss und die Wohnhausanlage Alterlaa und die Wotruba-Kirche. Auch das Filmatelier Rosenhügel ist in Liesing beheimatet.

Fläche: 32 km2

Ergebnis der Gemeinderatswahlen 2005:
SPÖ 51,39 Prozent
FPÖ 14,51 Prozent
ÖVP 19,54 Prozent
GRÜNE 12,10 Prozent 
KPÖ 1,31 Prozent
BZÖ 1,15 Prozent

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.