Justizministerium bietet Rechtsinformation an

21. Februar 2005, 09:50
posten

Für Hinterbliebene und Betroffene

Das Justizministerium bietet ab sofort auf seiner Homepage bmj.gv.at Rechtsauskünfte für Hinterbliebene und Betroffene der Flutkatastrophe in Südostasien an.

Die Informationen reichen von Erbschafts- und Verlassenschaftsabhandlungen, Wohn- und Mietrechtsangelegenheiten, über Schuldentilgung und Geschäftsführungsnachfolge bis hin zu familienrechtlichen Angelegenheiten, wird in einer Aussendung mitgeteilt. Auch direkte individuelle Anfragen per e-mail seien möglich, Rechtsberatung werde kostenlos angeboten. (APA)

Share if you care.