Wasser: Österreichische Heeresanlage wird nach vier Wochen wieder abgebaut

21. Februar 2005, 10:23
4 Postings

Geruch des Todes begleitet die Helfer - Katastrophenhilfe ist zeitlich begrenzt - Exklusiv aus Galle

Bild 1 von 12

Wasser in dieser Qualität kennt man hier nicht, sagen die österreichischen Soldaten, die in Sri Lanka helfen. Auf dem Weg zu ihrem Einsatzort im Süden der Insel hat sie der Geruch des Todes begleitet, berichtet Conrad Seidl aus Galle.

im Bild: Wasserbehältersammelstelle in Colombo

Share if you care.