Harald Schmidt: Bartlos ins neue Jahr

7. Februar 2005, 18:57
16 Postings

Frisch rasiert und mit kürzeren Haaren präsentiert sich Schmidt ab 19. Jänner in der ARD - Nur drei Prozent gefiel "Robinson"-Look

Harald Schmidt hat seinen Bart abrasiert, bei seiner Rückkehr zur ARD am 23. Dezember hatten ihn 5,16 Millionen Zuschauer mit grauem Stoppelbart verfolgt. Auch seine Haare sind laut "Focus" wieder kürzer geworden.

Die Illustrierte "Frau im Spiegel" hatte in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Forsa eine Umfrage veröffentlicht, nach der die Hälfte der Deutschen seine Bart- und Haarpracht nicht besonders mag. Nur drei Prozent der 1008 Befragten gefiel das bärtige Aussehen, Schmidt ist ab 19. Januar um 21.45 Uhr wieder in der ARD zu sehen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Harald Schmidt: Bartlos und mit kürzeren Haaren ins neue Jahr

Share if you care.