Das neue Gesicht der Dove-Werbekampagne

7. Februar 2005, 15:03
8 Postings

96-jährige Britin ist der neue Star der Kampagne - Kosmetikfirma will gegen Stereotype in den Medien ankämpfen

Eine 96 Jahre alte Britin ist das Gesicht einer neuen Werbekampagne des Kosmetikherstellers Dove. "Ich mache bei dieser Kampagne als Botschafterin für ältere Menschen mit und möchte zeigen, dass wir noch viel zu bieten haben und nicht überholt sind", erklärte das betagte Mannequin Irene Sinclair am Montag. "Ich bin mein Leben lang nicht schön gewesen - aber jetzt fühle ich mich schön." Entscheidend sei, dass man in Würde altere, betonte die 96-Jährige, die im Norden der britischen Hauptstadt London lebt.

Gegen Stereotypen ankämpfen

Dove-Produktmanagerin Abigail Storms erklärte dazu, das Unternehmen habe sich für die ungewöhnliche Werbekampagne entschieden, um gegen Stereotype anzukämpfen, die in den Medien vermittelt würden. Ziel sei es, "eine wirklichkeitsnähere und weiter gefasste Definition von Schönheit" zu schaffen.

Sinclair ist auf der Internetseite von Dove seit September als Model zu sehen; künftig wird sie auch von Zeitungsanzeigen und Plakatwänden lächeln. Unter dem Titel "Jede Haut ist schön" macht die zum Unilever-Konzern gehörende Firma seit Monaten Werbung mit Frauen, die auf den ersten Blick nicht den gängigen Schönheitsidealen entsprechen - Frauen mit Sommersprossen, kleinem Busen oder Übergewicht zum Beispiel. Einer von Unilever in Auftrag gegebenen Umfrage zufolge glauben 97 Prozent der englischen Mädchen zwischen acht und 13 Jahren, dass alte Menschen nicht schön sein können. (APA)

Link

Dove

  • Artikelbild
    foto: www.campaignforrealbeauty.com
Share if you care.