Gefälschte AMD-Prozessoren beschlagnahmt

1. Februar 2005, 16:28
5 Postings

Taiwanesische Polizei spürte 60.000 nachgemachte AMD-Prozessoren auf

Laut einem Bericht der taiwanesischen Online-Zeitung Digitimes wurden gefälschte AMD-Prozessoren durch die Polizei in Taiwan beschlagnahmt. Nach einem Hinweis konnten die Behörden von der taiwanesischen AMD-Niederlassung im Süden der Insel insgesamt 60.000 defekte K7- und Athlon-64-Modelle sicherstellen, die nach Europa weiterverkauft werden sollten.

1 Million Fälschungen

Wie die chinesische Zeitung Liberty Times berichtet, sollen angeblich 1 Million gefälschte Prozessoren auf dem Weg von China nach Deutschland sein. Auch hierbei soll es sich um AMD-Nachbauten handeln. Ob diese Meldung allerdings stimmt, wurde bislang offiziell noch nicht bestätigt.(red)

Link

AMD

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.