Überblick: Stornobedingungen bei heimischen Reiseveranstaltern

21. Februar 2005, 09:47
posten

Reisen auf die Malediven können meist bis 16. Jänner storniert oder umgebucht werden - Stornofristen für thailändische Zielgebiete unterschiedlich

Wien - Nach der Flutkatastrophe in Südostasien bieten auch heimische Reiseveranstalter die Möglichkeit für kostenlose Stornierungen- beziehungsweise Umbuchungen für Flüge und Reisen in die betroffenen Gebiete. Urlauber, die vor dem Antritt einer Reise in ein betroffenes Gebiet stehen, haben damit das Recht auf kostenlosen Rücktritt beziehungsweise auf die Rückerstattung geleisteter Anzahlungen. Im Folgenden der aktuelle Stand der Stornobedingungen bei österreichischen Reiseveranstaltern (Quelle Österreichisches Verkehrsbüro):

TUI/GTT: Kostenlose Umbuchung oder Stornierung für Reisen nach Colombo (Sri Lanka) und Phuket bis 31. Jänner, auf die Malediven bis 16. Jänner möglich.

Thomas Cook (Hauptmarke Neckermann): Kostenlose Umbuchung oder Stornierung für die Malediven bis 16. Jänner möglich, für Sri Lanka bis 31. Jänner, für Phuket bis 30. April.

Dertour/Meier's: Kostenlose Umbuchungen oder kostenlose Stornierung ist für Phuket, Phi Phi Island, Krabi, Koh Lanta und Sri Lanka für Reisen bis 31. Jänner möglich. Bei Reisen nach Phuket, Phi Phi Island, Krabi, Koh Lanta und Sri Lanka mit Reiseantritt bis 15. März ist kostenloses Umbuchen möglich, Reisen auf die Malediven können bis 16. Jänner kostenlos umgebucht werden. Für Reisen nach Khao Lak ist ein kostenloses Storno oder eine Umbuchung bis 31. Oktober möglich.

Tai Pan: Kostenlose Stornierung für Reisen mit Reiseantritt bis 31. Jänner ist für Sri Lanka, Phuket und Krabi möglich, eine kostenlose Umbuchung bis 15. März. Für Phi Phi Island und Khao Lak ist eine kostenloses Storno bis 15. März und eine kostenlose Umbuchung bis 31. Oktober möglich. Für die Malediven gilt die kostenlose Umbuchung bzw. das kostenlose Storno bis 16. Jänner, danach wird einzeln für jede Insel entschieden.

Jumbo Touristik: Alle für 2005 gebuchte Reisen nach Khao Lak werden kostenlos storniert oder umgebucht. Für Phuket, Krabi, Koh Lanta, Phi Phi Island und Sri Lanka ist ein kostenloses Storno bis 31. Jänner möglich. Ein kostenloses Umbuchen ist bis 15. März möglich, aber nur, wenn die Umbuchung bis zum 17. Jänner bei Jumbo einlangt. Für die Malediven ist ein kostenloses Storno und kostenloses Umbuchen bis 16. Jänner möglich. (APA)

Share if you care.