Ärzte ohne Grenzen nach Banda Aceh

21. Februar 2005, 09:58
6 Postings

Mobile Klinik wird in der vermutlich am stärksten betroffenen Stadt Sumatras aufgebaut - Erkundungsteams nach Sri Lanka und Südindien

Bild 1 von 8

Wien - Neben zahlreichen Hilfsorganisationen haben auch die Ärzte ohne Grenzen ihren Einsatz in der asiatischen Krisenregion verstärkt. In Banda Aceh, der vom Beben vermutlich am stärksten betroffenen Stadt Sumatras, startete der Betrieb einer mobilen Klinik. "Schon in den ersten Stunden wurden 120 Personen behandelt", erzählte der belgische Arzt Koen Henckaerts.

Share if you care.