Indonesien rechnet mit 100.000 Toten

31. Dezember 2004, 13:23
posten

Im Nordwesten Sumatras werden immer noch zahlreiche Leichen entdeckt

Banda Aceh - Die Zahl der Flutwellenopfer könnte sich allein in Indonesien nach offiziellen Angaben auf 100.000 erhöhen. Mit dieser Zahl sei zu rechnen, da an der Nordwestküste der Insel Sumatra noch immer zahlreiche Leichen entdeckt würden, sagte Gesundheitsminister Siti Fadillah Supadi am Freitag.

Darüber hinaus bestehe die Gefahr eines Ausbruchs von Seuchen. Die indonesische Regierung hat die Zahl der Toten bisher mit rund 80.000 angegeben. In der gesamten Region sowie in Ostafrika kamen insgesamt mindestens 120.000 Menschen ums Leben. (APA/AP)

Share if you care.