AUA verlängert Gratisstorno bis 31. Jänner

11. Februar 2005, 15:57
posten

Gratisstornierung für Colombo und Phuket - Regelung gilt auch für Flüge nach Male und Malediven bis 16. Jänner

Wien - Die Austrian Airlines (AUA) haben in Abstimmung mit den Reiseveranstaltern die Möglichkeit zur Gratisstornierung von Flügen verlängert. Flüge nach Colombo (Sri Lanka) und Phuket (Thailand) können demnach nun bis 31. Jänner gratis storniert oder zeitlich bzw. auch auf eine andere Route umgebucht werden. Die gleiche Regelung gilt bis 16. Jänner auch für Flüge nach Male auf den Malediven, teilte die AUA am Donnerstag mit.

Davor hat etwa bereits der Reiseveranstalter TUI alle Flüge in die betroffenen Gebiete bis zum 31. Jänner abgesagt. Die deutschen Reiseveranstalter Dertour und Meier's Weltreisen wollen Reisen nach Khao Lak überhaupt erst wieder im November anbieten.

Wer eine Pauschalreise gebucht hat, kann diese nach Meinung des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) in den nächsten Wochen auf jeden Fall gratis stornieren. Die verheerenden Schäden und die damit verbundene Gefahr von Seuchen bzw. weiteren Nachbeben berechtigten die Kunden, von der Reise zurückzutreten, so der Leiter der VKI-Rechtsabteilung, Peter Kolba.(APA)

Share if you care.