Visa vergibt Etat an BBDO Austria

7. Februar 2005, 15:03
2 Postings

Roland Düringer als Werbegesicht hat ausgedient

Die Kreditkartenfirma Visa Austria wechselt ihre Werbeagentur. Nach einem Pitch im Herbst des Vorjahres ging der Etat mit Jänner 2005 von aha puttner redcell auf BBDO über, teilte Visa am Montag mit. Zum das Etat-Volumen wurden auf APA-Anfrage keine Angaben gemacht. Die Kampagne soll ab sofort in elektronischen und Printmedien zum Einsatz kommen.

Prominentes Werbe-Gesicht für Visa war bisher der Kabarettist Roland Düringer, er wird künftig nicht mehr zum Einsatz kommen, hieß es auf Anfrage. Geplant sei eine Testimonial-Kampagne "im weitesten Sinn". BBDO habe sich "mit einer spektakulären Idee" durchgesetzt. (APA)

Share if you care.