PLO-Chef Abbas fordert Abriss des israelischen Sperrwalls

30. Dezember 2004, 19:35
5 Postings

"Kein Zaun wird euch Frieden oder Sicherheit bringen"

Tulkarem - PLO-Chef Mahmud Abbas hat am Mittwoch den israelischen Sperrwall verurteilt und die Regierung in Jerusalem aufgefordert, ihn einzureißen. "Ich sage unseren Nachbarn ... kein Zaun wird euch Frieden oder Sicherheit bringen", betonte Abbas am Mittwoch in Tulkarem. Der Ort ist auf zwei Seiten von der acht Meter hohen Mauer umgeben.

Wahlkampf

Abbas ist seit dieser Woche im palästinensischen Wahlkampf unterwegs, er gilt als Favorit für die Präsidentschaftswahl im kommenden Monat. Mehrere tausend Menschen begrüßten den Politiker herzlich, viele hielten Fotos von ihm und dem verstorbenen palästinensischen Präsidenten Yasser Arafat in die Höhe. Später besuchte Abbas die nahe gelegene Stadt Kalkilia, die fast vollständig von der Barriere eingeschlossen ist.

Der Wahlkampf wurde erneut von Gewalt überschattet: In einem Dorf nahe Jenin im Westjordanland wurden drei junge Palästinenser verletzt - einer davon schwer - als sie auf eine Landmine traten, wie Augenzeugen und Ärzte berichteten. Am Mittwoch wurden nach Angaben der israelischen Armee außerdem zwei Soldaten verletzt, als palästinensische Extremisten im nördlichen Teil der Westbank das Feuer auf sie eröffneten. (APA/AP)

Share if you care.