Grafik: Der Frauenmalus

7. Februar 2005, 17:28
1 Posting

Sprachlich nicht ganz korrekt, aber politisch wahr: Die "ZiB 1" ist männlich

Sprachlich nicht ganz korrekt, aber politisch wahr: Die "ZiB 1" ist männlich. 18,6 Prozent der Wortmeldungen in dieser Sendung kommen von Frauen. Immerhin mehr als in den letzten Jahren der großen Koalition vor 2000. Gleich nach der Wende der ÖVP zur FPÖ freilich war ihr Anteil wegen der Präsenz von Vizekanzlerin und FP-Chefin Susanne Riess-Passer noch höher. (DER STANDARD; Printausgabe, 29.12.2004)

DER

Share if you care.