UNO: Weltweit größte Hilfsaktion erforderlich

28. Dezember 2004, 15:57
posten

Schäden in Höhe von "vermutlich vielen Milliarden Dollar"

New York - Die Flutwellenkatastrophe in Südasien erfordert nach UN-Angaben die größte internationale Hilfsaktion in der Geschichte der Vereinten Nationen. Die durch das Seebeben im Indischen Ozean ausgelösten Flutwellen vom Sonntag hätten Schäden in Höhe von "vermutlich vielen Milliarden Dollar" angerichtet, sagte der UN-Koordinator für humanitäre Hilfe, Jan Egeland, am Montag in New York.

Nach dem Erdbeben im iranischen Bam vor genau einem Jahr habe die UNO ihre bis dahin größte Hilfsaktion gestartet. "Ich denke, wir werden in Asien noch mehr tun, und das müssen wir auch, denn die Katastrophe ist viel größer", sagte Egeland. (APA/AFP)

Share if you care.