Monkey Island und Co. nachspielen

21. Jänner 2008, 14:53
7 Postings

Adventure-Emulator ScummVM in neuer Version - Praktisch alle Klassiker des Genres werden unterstützt

Ein kleines Weihnachtsgeschenk haben die EntwicklerInnen des Adventure-Emulators ScummVM den Fans der Software gemacht: Die Version 0.7.0 wurde rechtzeitig für die Feiertage veröffentlicht und bietet zahlreiche Verbesserungen gegenüber der Vorgängerversion.

Support

So wurde nicht nur die Kompatibilität mit bisher schon unterstützten Spielen verbessert, auch eine ganze Reihe von neuen Spielen von Humongous Entertainment kam auf die Liste mit hinzu.

Background

ScummVM ist eine Emulationsbox für verschiedene Adventure-Klassiker, namensgebend war dabei das bei LucasArts jahrelang zum Einsatz gekommene Adventure-System SCUMM. Entsprechend lassen sich damit auch so ziemlich alle LucasArts Klassiker von Maniac Mansion bis zu Monkey Island und Sam & Max betreiben. Mittlerweile gibt es aber auch Unterstützung für Adventures von anderen Anbietern, darunter Simon the Sorceror I und II, sowie Beneath a Steel Sky und Flight of the Amazon Queen. Die beiden letzten können auch von Interessierten kostenlos heruntergeladen werden.

Download

ScummVM 0.7.0 kann kostenlos in Versionen für Window, Linux, Mac OS X, BeOS, Pocket PC und Solaris heruntergeladen werden. Zusätzlich steht auch der Source Code der Software zur Verfügung. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.