MenuetOS: Vollständiges Betriebssystem auf einer Diskette

8. März 2005, 15:43
13 Postings

Neue Version 0.77 erhältlich - Rein in x86-Assembler geschrieben

Viele alternative Betriebssystem entstehen aus persönlichem Interesse der EntwicklerInnen, oft um etwas unter Beweis zu stellen. Das zumindest ist MenuetOS unbestreitbar gelungen, denn das OS passt als Ganzes auf eine einzige 1,44 MB-Diskette.

Interface

MenuetOS bietet dabei sowohl ein grafisches Interface als auch volle TCP/IP-Netzwerkfähigkeiten. Geschrieben ist das Ganze in x86-Assembler, was schnellere und kleinere Programme garantieren soll, MenuetOS steht unter der GPL, der Source Code steht also ebenfalls zur Verfügung.

Update

Mittlerweile wurde bereits die Version 0.77 von MenuetOS veröffentlicht, neu in dieser sind nicht nur Verbesserungen bei den Netzwerktreibern und der Festplattenunterstützung, zusätzlich wurde auch Doom und der Adventure-Emulator ScummVM auf die Plattform portiert. Unterdessen wird fleißig an dem System weiter programmiert, Version 0.78 soll unter anderem ein neues Panel und Menü-System bieten. (apo)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.