Neue Straßenbahnlinie in Floridsdorf

17. Februar 2005, 14:10
17 Postings

Linie 33 ist in zwei Linien aufgespaltet, neue Linie 30 verkehrt zwischen U6-Station Floridsdorf und Stammersdorf

Seit 27. Dezember ist die Linie 33 in zwei unabhängige Linien aufgespaltet. Der 33er wird nur noch von der U6-Station Josefstädter Straße zum Friedrich Engels-Platz in der Brigittenau geführt. Floridsdorf erhält dafür eine neue Tramway. Die neue Straßenbahnlinie 30 verkehrt auf den Gleisen der Linie 31 zwischen der U6-Station Floridsdorf und der Endstelle in Stammersdorf.

Der neue 30er ersetzt die derzeitige Linie 33 im 21. Bezirk. Die Züge der neuen Linie werden von Montag bis Freitag auf der Strecke der Linie 31 vom Franz-Jonas Platz über die bisherige Endstelle der Linie 33 bei der Gerasdorfer Straße hinaus entlang der Brünner Straße bis nach Stammersdof fahren.

Der 30er ist auf den Fahrplan der Linie 31- die weiterhin zwischen Stammersdorf und dem Schottenring unterwegs - abgestimmt und wird diese Linie während der Hauptverkehrszeiten im stark frequentierten Streckenabschnitt entlang der Brünner Straße verstärken.

Die Linie 33 ist ab 27. Dezember nur mehr zwischen dem Friedrich-Engels-Platz und der U6 Station Josefstädter Straße (von Montag bis Freitag bis ca. 19 Uhr) bzw. Friedrich-Engels-Platz und Augasse (an Samtagen, Sonn- und Feiertage ganztägig und abends jeden Tag) unterwegs.

Die derzeit bestehenden Intervall und Betriebszeiten der Linie 33 bleiben unverändert.

Share if you care.