Enkel des thailändischen Königs stirbt bei Flut-Katastrophe

27. Dezember 2004, 18:49
posten

Vor der Küste Krabis von Flutwelle erfasst

Bangkok - Der 21-jährige Enkel des thailändischen Königs Bhumibol Adulyadej gehört zu den Todesopfern der Erdbeben- und Flutkatastrophe in Südasien. Wie der Ministerpräsident des Landes, Thaksin Shinawatra, am Montag mitteilte, fuhr der Königsenkel Bhumi Jensen am Sonntagmorgen vor der Küste Krabis Jetski, als die verheerenden Flutwellen hereinbrachen. Seine Leiche sei später nahe Khao Lak gefunden worden. Insgesamt starben bei der Katastrophe nach jüngsten Angaben vom Montag mehr als 21.000 Menschen. (Reuters)
Share if you care.