Flut: Muster kam mit Schrecken davon

31. Dezember 2004, 14:02
posten

ÖTV-Daviscup-Teamchef: Nach "Rumpler" schwappte Welle über Bungalow auf den Malediven hinweg

Graz - Von dem verheerenden Seebeben in Südasien waren auch ÖTV-Daviscup-Teamchef Thomas Muster und seine Freundin, die ORF-Moderatorin Kathi Wenusch, betroffen. Das Pärchen, das auf einer Insel im Südwesten der Malediven urlaubte, kam jedoch mit dem Schrecken davon.

Das Wetter sei schön und wolkenlos gewesen, die Flut sei ganz plötzlich und ohne Vorwarnung gekommen, berichtete Wenusch laut ORF Steiermark. Die Treppe ihres Bungalows sei dabei weggespült worden.

Muster schilderte in der "Kleinen Zeitung" die bangen Minuten: Um drei Uhr früh habe ihr Bungalow wie wild zu wackeln begonnen, "es hat einen Riesenrumpler gemacht", eine drei Meter hohe Welle war über das Haus geschwappt - nach 20 Sekunden sei der Spuk aber vorbei gewesen. (APA)

Share if you care.