Weihnachtsanruf vom Präsidenten

27. Dezember 2004, 11:08
posten

Bush telefonierte mit ausgewählten Soldaten im Ausland und lobte, dass sich diese "für unsere Freiheit opfern"

Washington - US-Präsident George W. Bush hat am Freitag mehrere im Ausland stationierte US-Soldaten persönlich angerufen, um ihnen Frohe Weihnachten zu wünschen. "Den Soldaten, die sich für unsere Freiheit opfern, wollte der Präsident seine Dankbarkeit ausdrücken", sagte ein Sprecher des Weißen Haus zur Begründung. Deshalb habe er etwa ein Dutzend Soldaten von seinem Landsitz in Camp David aus angerufen und ihnen frohe Weihnachten und schöne Feiertage gewünscht.

Einer Liste des Weißen Haus zufolge rief Bush unter anderem sechs Soldaten im Irak an, einen Soldaten in Südkorea und einen Soldaten der Atlantikflotte. Über den Inhalt der Gespräche wurde nichts bekannt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Geroge W. Bush ruft zu Weihnachten Soldaten im Auslandseinsatz an.

Share if you care.