Mindestens zwei Tote bei Anschlag in Thailand

25. Dezember 2004, 21:40
posten

Soldat und möglicher Attentäter getötet - Sprengsatz neben Militärlastwagen gezündet

Bangkok - Aufständische haben im Süden Thailands einen Sprengsatz gezündet, bei dessen Detonation mindestens zwei Menschen getötet und acht verletzt wurden. Die auf einem Motorrad deponierte Bombe explodierte am Freitag in der Nähe eines Marktes der Stadt Sungai Kolok, und zwar genau zu dem Zeitpunkt, als ein Militärlastwagen vorfuhr und anhielt. Vier Soldaten, denen der Anschlag offensichtlich gegolten hatte, wurden nach Behördenangaben verletzt, einer von ihnen starb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Bei dem zweiten Toten handelte es sich der Polizei zufolge um ein Mitglied der moslemischen Aufständischen in der Region. Demnach könnte es sich sogar um den Mann handeln, der den Sprengsatz mit einem Mobiltelefon ferngezündet habe, hieß es. Er habe vermutlich Verbindungen zu militanten Gruppen gehabt.

Sungai Kolok an der Grenze zu Malaysia, mit ihren zahlreichen Bars und Bordellen, ist Ziel hauptsächlich malaysischer Touristen und liegt in der überwiegend von Moslems bewohnten Provinz Narathiwat. Es war der dritte schwere Bombenanschlag in dem Ort seit Jahresbeginn. Erst im Oktober wurden zwei Menschen getötet und zwanzig verletzt, als in der Stadt vor zwei Touristenbars Sprengsätze detonierten. Im März wurden 28 Menschen durch eine Bombe verletzt, die vor einer Karaoke-Bar explodierte.

Die Bevölkerung Thailands ist überwiegend buddhistisch, in den südlichen Provinzen Yala, Narathiwat und Pattani nahe der malaysischen Grenze leben dagegen mehrheitlich Moslems. Für die jüngste Welle der Gewalt in der Region werden islamistische Separatisten verantwortlich gemacht. Seit Jahresbeginn fielen den Unruhen fast 580 Menschen zum Opfer. Thailand hat das südliche Nachbarland Malaysia beschuldigt, die militärische Ausbildung der Aufständischen auf seinem Territorium zuzulassen. Die Regierung in Kuala Lumpur hat dies entschieden zurückgewiesen. (APA/AP/Reuters)

Share if you care.