Sonntag: Am Ende der Welt - Reise durch Feuerland und Patagonien (1)

24. Dezember 2004, 00:07
posten

22.00 bis 23.00 | ARD | DOKUMENTATION

Magische Landschaften am Ende der Welt. Doch was ist aus den Ureinwohnern der Region geworden, deren Vorfahren einst über die Beringstraße und Alaska einwanderten und bis in den äußersten Süden weiterzogen? Was verbindet die Bewohner Feuerlands und Sibiriens bis auf den heutigen Tag? Klaus Bednarz zeigt die geheimnisvolle Welt am südlichen "Ende der Welt", ihre raue, wunderschöne, abweisende wie faszinierende Natur. (2. Teil: 27. 12.)
Share if you care.