"Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum"

23. Dezember 2004, 19:40
2 Postings

Der Christbaum bleibt weiterhin ganz oben auf der Liste der Weihnachtswünsche - Heiliger Abend in erster Linie ein Fest für Kinder

Linz - Ganz oben auf der Liste der Weihnachtswünsche der Österreicher steht der Christbaum. Weihnachten soll aber auch ein besinnliches Fest in erster Linie für Kinder sein. Das geht aus einer Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstituts "market" hervor, deren Ergebnisse am Donnerstag veröffentlicht wurden.

Winterlandschaft

"market" führte im Dezember persönliche Inteviews mit 500 repräsentativ für die Bevölkerung ab 15 Jahren ausgewählten Personen und fragte nach der Bedeutung des Festes für den einzelnen. Demnach wünschen sich 70 Prozent der Österreicher neben einem eigenen Tannenbaum und einem besinnlichen und kinderfreundlichen Fest (53 Prozent) eine verschneite Winterlandschaft (52 Prozent). Großer Wert wird zudem auf Besuche von Verwandten und Freunden, mit Geschenken anderen Menschen Freude zu bereiten sowie auf Harmonie und Ruhe gelegt.

Winterlandschaft

Von den vielfach kritisierten negativen Aspekten im Zusammenhang mit dem Heiligen Abend fühlten sich nur wenige der Befragten betroffen: etwa ein Gefühl der Einsamkeit, verunglückte Geschenke, die umgetauscht werden müssen, gezwungene Festlichkeit, ausgiebiges Fernsehen oder Kitsch und Konsum. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Christbaum bleibt weiterhin ganz oben auf der Liste der Weihnachtswünsche.

Share if you care.