Frankfurt: Flugzeug von der Landebahn gerutscht

25. Dezember 2004, 14:22
posten

Keine Verletzten - Verzögerungen auf dem Flughafen durch Untersuchung des Unfalls

Frankfurt/Main - Eine Passagiermaschine mit 28 Personen an Bord ist am Mittwochabend auf dem Frankfurter Flughafen kurz nach dem Aufsetzen von der schneebedeckten Landebahn gerutscht. Nach Angaben des Flughafenbetreibers wurde niemand verletzt. Die 28 Passagiere aus Münster/Osnabrück konnten ihre Reise fortsetzen.

An der Propellermaschine vom Typ ATR-72 wurde das Fahrwerk beschädigt. Durch die Untersuchung des Unfalls kam es zu Verzögerungen auf dem Flughafen. Betroffen waren vor allem ankommende Flugzeuge. (APA/dpa)

Share if you care.