Japan: Erster Mensch an Vogelgrippe erkrankt

29. Dezember 2004, 21:55
posten

Gesundheitsexperten warnen vor globaler Epidemie, sollte das Virus mutieren - bisher kein Nachweis einer Mensch zu Mensch- Übertragung

Tokio - In Japan hat sich erstmals ein Mensch mit der Vogelgrippe infiziert, wie die Behörden am Mittwoch bekannt gaben. Bei Tests seien Antikörper im Blut nachgewiesen worden, was eine Ansteckung bestätige, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo unter Berufung auf das Gesundheitsministerium.

Vier weitere Personen seien wahrscheinlich ebenfalls betroffen. Die fünf nun in Japan betroffenen Personen arbeiteten dem Ministerium zufolge auf einer Hühnerfarm in der Präfektur Kyoto, auf der die Vogelgrippe ausgebrochen war.

Gesundheitsexperten vor einer globalen Epidemie

In Thailand und Vietnam hat die Vogelgrippe in diesem Jahr schon 32 Menschen das Leben gekostet. Es gibt bisher keinen Nachweis, dass die aggressive Krankheit von Mensch zu Mensch übertragen werden kann. Dennoch warnen Gesundheitsexperten vor einer globalen Epidemie, sollte das Virus mutieren. (APA)

Share if you care.