Tankstelle in Ottakring und Trafik in Floridsdorf überfallen

23. Dezember 2004, 20:52
posten

Bewaffneter Räuber konnte mit Tageslosung unerkannt flüchten

Wien - In Wien wurde am Dienstagabend eine Trafik in Floridsdorf übefallen und in der Nacht auf Mittwoch eine Tankstelle in Ottakring.

Ein maskierter, bewaffneter Mann hatte die Trafik in der Brünner Straße gegen 17.30 Uhr betreten und die Angestellte mit einer Pistole bedroht. Dem Täter gelang mit der Tageslosung unerkannt die Flucht.

Nach diesem Muster ging auch ein Räuber um 4.15 Uhr in einer Tankstelle in der Gablenzgasse vor: Auch hier wurde eine Angestellte mit einer Pistole bedroht. Verletzt wurde bei beiden Überfällen niemand.(APA)

Share if you care.