Aichner Clodi so was von kika

7. Februar 2005, 15:03
4 Postings

Einrichtungshaus beauftragt Salzburger Agentur ab 2005 mit der werblichen Betreuung

Die Salzburger Agentur Aichner Clodi wird ab 2005 den Einrichtungsmarkt kika werblich betreuen. "Das gesamtheitliche Kommunikationskonzept der Agentur Aichner Clodi hat uns schnell überzeugt", so Leiner/kika-Geschäftsführer Ewald Repnik.

Die neue Kampagne soll sich durch Modernität, Kundennähe, Humor, Wärme, Gemütlichkeit auszeichnen und den Slogan "Ich bin so was von kika" noch mehr ins Zentrum stellen. Betont werden die Themen Wohnen und die Lust aufs Gestalten. Auch das Markenzeichen, das rote Sofa, spielt eine wichtige Rolle in der neuen Kommunikationslinie.

"Wir haben eine Botschaft, die der kika-Kampagne Drive und Kick gibt – und kika so ganz klar über den Mitbewerb hebt", freut sich Axel Clodi über diesen Etat-Gewinn. (red)

Share if you care.