Berlusconi: Schrittweiser Abzug aus dem Irak möglich

22. Dezember 2004, 21:43
5 Postings

Noch kein Datum bestimmt

Rom - Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hält einen schrittweisen Truppenabzug aus dem Irak für möglich. "Das ist sicherlich eine Möglichkeit", sagte er laut italienischen Medien am Dienstag. Berlusconi wollte jedoch kein Datum für den Abzug nennen. "Die italienischen Soldaten werden so lange wie nötig im Irak bleiben", so der Regierungschef.

Die Regierung von Ministerpräsident Berlusconi hatte kürzlich in Aussicht gestellt, die Truppen nach den irakischen Wahlen Ende Jänner 2005 abziehen zu wollen. Gianfranco Fini, der erst im vergangenen Monat zum Außenminister ernannt wurde, nannte diese Berichte jedoch ein "Missverständnis". (APA)

Share if you care.