Wider die Teutonen

21. Dezember 2004, 19:46
2 Postings

Auch ohne Stromgitarren ein Erlebnis: Naked Lunch geben sich am Montag im B 72 unplugged die Ehre

Nachdem die Kärntner von Naked Lunch heuer wegen ihres Albums "Songs For The Exhausted" nicht nur innerhalb Österreichs viel Lob und Zuspruch ernteten, sind sie nun noch in anderer Sache in den Medien präsent. Geht es doch darum, dass die deutsche Band Rammstein sich für ihr Video zu dem Song "Ohne dich" so sehr von dem Clip "God" von Naked Lunch - ähm - "inspirieren" ließ, dass Plagiatsvorwürfe laut wurden, die nach Clip-Vergleich fast einhellig zu der Feststellung "glatte Kopie" führten.

Dass Rammstein auf Anfrage Anschauungsmaterial vom Naked-Lunch-Regisseur zugesandt bekamen, sich dann aber nie wieder gemeldet haben, gehört hier auch erwähnt. Rammstein, Labelkollegen der Kärntner, bestreiten alles, und auch das Label gibt sich nun von Naked Lunch menschlich enttäuscht und unterstellt dem Quartett, dass es ihm nur um Aufmerksamkeit ginge, die sie mit ihrem Album nicht erreicht hätten. Der war gut.

Wie auch immer: Kommenden Montag gastieren Naked Lunch im Wiener B 72 und führen dort ihr aktuelles Album - der "ruhigen Zeit" gemäß - unplugged auf. Zumindest das werden ihnen die Rohlinge von Rammstein nicht nachmachen können: Zieht man denen die Stecker, bleibt nicht viel mehr als heiße Luft. (flu/DER STANDARD, Printausgabe, 22.12.2004)

  • Artikelbild
    foto: universal
Share if you care.