28. Dezember

28. Dezember 2004, 00:10
posten
1594 - Im Gray's Inn in London wird erstmals "Die Komödie der Irrungen" von William Shalespeare aufgeführt.

1879 - Ein nächtlicher Sturm reißt die Brücke über den Tay (Schottland) fort. Ein Zug rast mit voller Geschwindigkeit in den Abgrund. Bis zu 90 Menschen kommen ums Leben.

1881 - Erstmals wird ein Theater, das Londoner "Savoy", durch Glühlampen erhellt.

1895 - In Wien nimmt der Arzt Franz Exner die erste klinische Röntgenuntersuchung einer Schussverletzung vor.

1969 - Ägypten, Libyen und der Sudan geben bekannt, dass sie eine gemeinsame "Kampffront gegen Israel" bilden werden.

1984 - Ein sowjetischer Marschflugkörper überfliegt Nordnorwegen und stürzt auf finnischem Staatsgebiet ab.

Geburtstage: Herbert von Bismarck, dt. Diplomat (1849-1904) Joseph Offenbach, dt. Schauspieler (1904-1971) Sergej Jutkewitsch, russ. Filmregisseur (1904-1985) Kitty Mattern, öst. Schauspielerin (1919- ) Apollo Milton Obote, ugand. Politiker (1924- ) Lady Maggie Natalie Smith, brit. Schausp. (1934- ) Michael Hinz, dt. Schauspieler (1939- ) Kary Banks Mullis, US-Biochem. NP 1993 (1944- ) Denzel Washington, US-Schauspieler (1954- )

Todestage: Maria II. Stuart, Königin von England, Mitregentin Wilhelms III. (1662-1694) Henryk Rodakowski, poln. Maler (1823-1894) Hermann Oberth, öst./dt. Raketenforscher (1894-1989) Josef Gerö. öst. Politiker (1896-1954) Sam Peckinpah, US-Drehbuchautor/Filmreg. (1925-1984) (APA)

Share if you care.