Annan: USA brauchen UNO und umgekehrt

22. Dezember 2004, 18:44
posten

UN-Generalsekretär sieht "Schatten" nach Bestechungsvorwürfen

New York - UN-Generalsekretär Kofi Annan hat die Notwendigkeit einer Zusammenarbeit zwischen seiner Organisation und den USA betont. "Die USA brauchen die UNO, und die UNO braucht die USA", sagte Annan am Dienstag in New York vor Journalisten. "Wir müssen einen Weg zur Zusammenarbeit finden." Annan reagierte damit auf die anhaltende Kritik von US-Medien und US-Politikern in den vergangenen Wochen an den Vereinten Nationen.

Die Mutmaßungen über einen Bestechungsskandal beim ausgelaufenen Öl-für-Lebensmittel-Programm der UNO für den Irak hätten einen "Schatten" auf die UNO geworfen, sagte Annan weiter. "Wir müssen so schnell wie möglich die Wahrheit herausfinden." Er habe in den vergangenen Monaten eine "schwierige" Zeit wegen der Vorwürfe erlebt, auch wenn nicht sein Rücktritt gefordert worden sei. (APA)

Share if you care.