Generationswechsel im Kreisky-Forum

21. Dezember 2004, 14:26
1 Posting

Neuer Präsident Scholten holt ehemalige Kabinettsmitarbeiterin ins Team

Auf der Homepage des Bruno Kreisky Forums ist es zwar noch nicht vermerkt, aber eine der ehrwürdigsten Institutionen der österreichischen Sozialdemokratie bekommt demnächst eine neue Führungsspitze. Statt dem bisherigen Präsidenten, Altbundeskanzler Franz Vranitzky, amtiert seit November Rudolf Scholten, ehemals Kulturminister und davor Mitarbeiter im Kabinett von Vranitzky. Scholten holt nun eine ehemalige Kabinettsmitarbeiterin als neue Generalsekretärin ins Bruno-Kreisky-Forum: Gertrud Auer (52), wird ab Jänner Margit Schmidt nachfolgen. Auer war unter Scholten für Kunst und internationale Beziehungen zuständig, davor machte sie sich mit einer Ausstellung über Milena Jesenská im Pariser Centre Pompidou einen Namen. Sie ist verheiratet und "Mutter von drei Waisenkindern", wie sie selber sagt: sie zog die Kinder ihrer verstorbenen Freundin groß. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 21.12.2004)
Share if you care.