Singles haben zu Weihnachten den Blues

28. Dezember 2004, 15:46
2 Postings

Jeder Vierte fühlt sich während der Feiertage einsam

Wien - Wenn sich alles um Familie, Partnerschaft und Liebe dreht, dann bekommt so mancher Single den Blues - so auch zu Weihnachten. Jeder Vierte fühlt sich während der Feiertage einsam. Bei denjenigen, die sich derzeit auf Freiersfüßen bewegen, ist es sogar fast die Hälfte, so eine aktuelle Umfrage der Online-Partneragentur PARSHIP.at.

Laut Martin G. Dobner, Country Manager von PARSHIP.at, wurden 1.004 österreichische Internetuser von marketagent.com befragt. Dabei stellte sich heraus, dass auch jene, die in loser Partnerschaft leben, einsam sind (37%), jedoch nur 14 Prozent der fix Liierten.

Generell feiern die �sterreicher am liebsten mit dem Partner (77 Prozent), eher weniger mit Eltern (43 Prozent) und Verwandten (zehn Prozent). Die Wirklichkeit sieht anders aus, da sich nicht einmal zwei Drittel das Christfest mit dem/der Liebsten begehen, aber mehr als die Hälfte mit Vater und Mutter sowie fast ein Fünftel mit Tante Mitzi, Onkel Walter und Co.(APA)

Share if you care.