eBay protestiert gegen Verhaftung von Manager in Indien

29. Dezember 2004, 10:59
posten

Soll Verkauf eines Sex-Videos mit der Darstellung von Jugendlichen zugelassen haben

Das Internet-Auktionshaus eBay hat gegen die Verhaftung des Managers einer indischen Tochtergesellschaft protestiert. Dem Vorstandsvorsitzenden des seit Juni zu eBay gehörenden Online-Shops Baazee.com, Avnish Bajaj, wird vorgeworfen, den Verkauf eines Sex-Videos mit der Darstellung von Jugendlichen zugelassen zu haben.

Aufregung

Die US-amerikanische eBay-Zentrale äußerte sich empört über die Verhaftung vom Freitag. Der Anbieter des Videos habe gegen die Richtlinien von Baazee.com verstoßen. Der Artikel sei sofort aus dem Angebot genommen worden, nachdem das Unternehmen Kenntnis davon gehabt habe, teilte eBay mit. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.