Putin und Schröder treffen sich in Hamburg zu Konsultationen

20. Dezember 2004, 14:49
posten

Gespräche über deutsch-russische Beziehungen sowie internationale Politik

Hamburg - Der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder und der russische Präsident Wladimir Putin kommen am Montag im Rahmen der 7. Deutsch-Russischen Regierungskonsultationen in Hamburg zusammen. Das eigentlich schon für September geplante Treffen war wegen des blutigen Geiseldramas in Beslan zunächst abgesagt worden.

Zu den Themen der Beratungen gehören die deutsch-russischen Beziehungen sowie Fragen der europäischen und internationalen Politik. Die internationale Gefangenenhilfeorganisation amnesty international (ai) hatte Schröder zuvor aufgefordert, "öffentlich und unmissverständlich" Menschenrechtsverletzungen in Tschetschenien zur Sprache zu bringen. Am Dienstag setzen Schröder und Putin ihre Gespräche auf Schloss Gottorf bei Schleswig fort. (APA/dpa)

Share if you care.