Bürgermeister Böhms berufliche Zukunft unklar

20. Dezember 2004, 18:47
posten

Wegen seiner Doppelbezüge ist Paschings Bürgermeister unter Kritik gekommenen - nun will er nur mehr nebenberuflich Bürgermeister sein

Linz - Verwirrung herrscht um die berufliche Zukunft des wegen seiner Doppelbezüge unter Kritik gekommenen Paschinger Bürgermeisters Fritz Böhm (SP).

Nach einem Gespräch mit Oberösterreichs SP-Chef Erich Haider gab dieser bekannt, Böhm werde nur mehr nebenberuflich als Bürgermeister tätig sein. Hauptberuflich werde er Geschäftsführer der gemeindeeigenen Infrastrukturgesellschaft - mit erhöhten Bezügen. Böhm sieht dagegen nur eine "angedachte Lösung" in dem Plan. (APA, moe, DER STANDARD Printausgabe 20.12.2004)

Share if you care.