Syrien zieht weitere Einheiten aus dem Libanon ab

20. Dezember 2004, 14:52
1 Posting

Nach UNO-Entschließung vom September

Beirut - Unter starkem internationalen Druck hat Syrien am Samstag weitere Teile seiner Einheiten aus dem Libanon abgezogen. Wie ein libanesischer Militärsprecher in Beirut sagte, zog die Regierung in Damaskus Geheimdiensteinheiten aus Beirut, den südlichen Vorstädten der libanesischen Hauptstadt und aus der Küstenstadt Batrun im Norden des Landes ab.

Der Weltsicherheitsrat hatte Syrien im vergangenen September in einer Entschließung zum Abzug seiner rund 16.000 Soldaten aus den Nachbarland aufgefordert. Damaskus zog danach zwar etwa 3.000 Soldaten aus dem Libanon ab, erklärte aber, dies habe mit der UNO-Resolution nichts zu tun. Syrien hatte die ersten Truppen in Libanon nach Ausbruch des Bürgerkriegs im Nachbarland (1975-1990) stationiert. Es tritt inoffiziell als Schutzmacht des Nahost-Landes auf. (APA/dpa)

Share if you care.